Jetzt einfach einen Röntgen-Termin zwischen
7.00 Uhr und 20.00 Uhr
vereinbaren. Keine Wartezeiten.

Telefon 02151 35 08 529

Oder senden Sie uns eine Nachricht:

Whatsapp 0163 90 61 513

Das Freie Diagnostikzentrum Niederrhein

Das Freie Diagnostikzentrum Niederrhein wurde mit dem Zweck gegründet die medizinisch-radiologische Versorgung, insbesondere den Bereich der Kopfdiagnostik, für Patienten der HNO-Heilkunde, Zahnmedizin und MKG-Chirurgie zu verbessern. In einem unabhängigen Konzept stellt das Freie Diagnostikzentrum allen Patienten und Medizinern der Region, modernste 2D- und 3D-Röntgentechnik sowie die zugehörige radiologische Expertise zur Verfügung.

Das freie Diagnostikzentrum Niederrhein bietet keine medizinische Behandlung und keine Eingriffe in der HNO-Heilkunde, der Zahnmedizin oder der MKG-Chirurgie an.

Wir freuen uns darüber, dass Sie sich auf unserer Website über die Möglichkeiten zur 3D-Diagnostik und dem allgemeinen Röntgen im FDZN informieren.
Bei konkreten Fragen stehen wir Ihnen auch gern persönlich zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier: KONTAKT

Kernbereich des Freien Diagnostikzentrum Niederrhein

Freies-Diagnostikzentrum-Niederrhein-OPG-Röntgenbild-DVT-BILD-Zahnmedizin-KrefeldModerne digitale 2D-Bildgebung und Mehrschicht-OPG, Bissflügel und Fernröntgenseitenaufnahmen.
Mit unseren hochmodernen, strahlungsarmen Röntgengeräten erstellen wir detailgetreue 2D-Röntgenaufnahmen für die Zahnmedizin. Ein neues Mehrschicht-Verfahren erlaubt es uns mit nur einer einzigen Röntgenaufnahmen fünf OPG-Schichten zu erfassen, aus denen die für Ihre individuelle Diagnostik aussagekräftigste Aufnahme ausgewählt werden kann.

Freies-Diagnostikzentrum-Niederrhein-3D-Röntgenbild-DVT-PLANUNG_Implantat-KrefeldDigitale Volumentomographie (DVT) für die navigierte und schablonengestütze Implantologie.
In der modernen Implantologie spielt die genaue, dreidimensionale Planung des Eingriffs am Computer eine immer wichtigere Rolle. Im Bereich der zahnmedizinischen Implantatversorgung liefern wir hochauflösende, dreidimensionale Datensätze zur optimalen Diagnostik und sicheren Behandlungsplanung.

Freies-Diagnostikzentrum-Niederrhein-3D-Röntgenbild-DVT-KrefeldDigitale Volumentomographie (DVT) für MKG-Chirurgie und Oralchirurgie.
Im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, der Oralchirurgie und der ästhetischen Chirurgie bietet die DVT viele Vorteile in der Darstellung von anatomischen Strukturen, Knochenangebot, Entzündungen und verlagerter Zähne. Im FDZN stehen für jede Indikation passende Betrachtungsfelder von 5 x 5 cm bis 21 x 19 cm zu Verfügung.

Freies-Diagnostikzentrum-Niederrhein-3D-Röntgenbild-DVT-BILD-HNO-KrefeldDigitale Volumentomographie (DVT) für die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.
Speziell für die Diagnostik und Behandlungsplanung der HNO-Heilkunde liefert das FDZN strahlungsarme und detailgenaue dreidimensionale Röntgenbilder. Zum Indikationsschwerpunkt zählen unter anderem: chronische Sinusitis sowie Nasenatmungsbehinderung Mittelgesichtsfrakturen oder die Lagekontrolle von Cochlea-Implantaten.

Zweitmeinung für Patienten und Fachärzte

Patienten und Mediziner profitieren im Freien Diagnostikzentrum immer vom vier Augen-Prinzip. Jede Aufnahme wird vor der Weiterleitung an Sie durch unsere qualifiziertes radiologische Team ausgewertet. Auf Wunsch liefert das Freien Diagnostikzentrum Niederrhein Ihnen eine Zweitmeinung zu Ihrem Befund. Sprechen Sie uns an!

Qualitätsstandard
Um Patienten/innen einer möglichst niedrigen Strahlenbelastung auszusetzen und die bestmögliche Abbildungsgenauigkeit zu erreichen kommen im Freien Diagnostikzentrum nur modernste 2D- und 3D-Röntgengeräte mit Uniklinik-Niveau zum Einsatz. Es werden keine Röntgengeräte eingesetzt, die nicht dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Alle im Freien Diagnostikzentrum Niederrhein erstellten Röntgenaufnahmen unterstützen den klinischen Workflow durch Verwendung des DICOM-Standards.

Zusammenarbeit mit Überweisern.
Ziel unserer Arbeit ist es, Ihnen und Ihren Patienten ein Höchstmaß an diagnostischer Sicherheit – auf aktuellem Stand der Technik zu geben.

Das freie Diagnostikzentrum ermöglicht es großen und kleineren Praxen die freie Nutzung hochmoderner DVT-Technologie und 3D-Röntgendiagnostik für die optimale Patientenversorgung.

Erstellte Datensätze werden Ihnen auf einer Daten-DVD mit entsprechender Betrachtungssoftware übermittelt. Regelmäßige kostenfreie Schulungen sorgen für den sicheren Umgang mit der Software und den DVT-Datensätzen.